Willkommen in Kleinmachnow
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

Bei sich abzeichnenden Prostataproblemen sollte möglichst schnell eine Urologiepraxis wie die von Holger Baumgraß aufgesucht werden.

033203/5850 033203-5850 0332035850
Dipl.-Med. Holger Baumgraß Facharzt für Urologie und Androloge
Dipl.-Med. Holger Baumgraß
Adresse:Förster Funke Allee 104, 14532 Kleinmachnow
Telefon:03 32 03/58 50
Website:www.baumgrass.com

Mit der Prostata auf Kriegsfuß?

Stand: November 2019

Von Prostataproblemen wollen Männer nichts hören. Dabei trifft die gutartige Vergrößerung der Vorsteherdrüse viele. Viel problematischer ist der Prostatakrebs.

„Das Wachstum der Vorsteherdrüse geschieht zunächst unbemerkt, bis schließlich Probleme beim Wasserlassen auffallen. Dazu kommen dann unter anderem nächtlicher Harndrang und ein dünnerer Harnstrahl. Treten diese Symptome auf, sollte man un­bedingt die Ursachen ergründen lassen“, rät der Urologe Holger Baumgraß.
Er empfiehlt, ab etwa dem 45. Lebensjahr jährliche Vorsorgeuntersuchungen, die der Früherkennung von Prostatakrebs, der häufigsten Krebsart bei Männern, dienen. Durch Abtasten lässt sich feststellen, wie groß die Vorsteherdrüse ist, ob sie verhärtet oder wellig ist. „Weitere Schritte sind die Ermittlung des mitunter gescholtenen PSA-Wertes und insbesondere seiner Veränderung. Daraus lässt sich die Notwendigkeit weiterführender Diagnostik wie die multiparametrische MRT ableiten“, so Holger Baumgraß.
„Neben der Vorsorgeuntersuchung sollten Personen ab 60 Jahren unbedingt ihren Impfschutz überprüfen. Dazu bitte den Impfpass mitbringen“, empfiehlt Holger Baumgraß.