Willkommen in Kleinmachnow
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

Grabdenkmale über Generationen hinweg

03328/41390 03328-41390 0332841390
Grabdenkmale Scheefer; Kleinmachnow
Beate Scheefer
Adresse:Steinweg/Am Friedhof 14532 Kleinmachnow
Telefon:0 33 28/4 13 90
Website:www.grabdenkmale-scheefer.de

Grabmale aus Familienhand

Stand: November 2018

Grabmale aus Meisterhand sind Kunstwerke, die das Andenken und die Erinnerung an Verstorbene erhalten.

Die Arbeit mit Stein ist ebenso schön wie schwer. Da ist es die große Ausnahme, wenn eine Frau wie Beate Scheefer die lange Familientradition als Steinmetz fortsetzt. Nahezu einmalig wird sein, wenn sich jetzt Tochter Lucie-Frieda Scheefer auf den Weg gemacht hat, später einmal die Betriebsgeschicke zu lenken und zu leiten. Mit ihr steht sozusagen die fünfte Steinmetz-Generation in den Startlöchern.

Bald 100 Jahre
Firmengründer war 1922 Fritz Scheefer, der der Urgroßvater der heutigen Inhaberin ist. Nachfolger wurde sein Sohn, der wie der Vater Fritz Scheefer hieß. Ihm wiederum folgte dessen Sohn Werner Scheefer, der Vater von Beate Scheefer.
Sie hat 1993, also vor 25 Jahren, ihre Prüfung als Steinmetz- und Steinbildhauer­meisterin abgelegt. Ihr Meisterstück war ein rund 1,6 Meter hohes Gesimsstück mit Zahnschnitt, das in den Kolonnaden am Neuen Palais in Potsdam eingebaut ist. Tochter Lucie-Frieda Scheefer ist gerade mitten in ihrer Meisterausbildung. Sie sammelt in den nächsten Jahren noch Erfahrungen in anderen Betrieben, um schließlich auf einfühlsame Art handwerkliches Können und künstlerischen Geschmack zu verbinden.

Bleibendes Andenken
Hauptsächlich fertigt der Betrieb Grabdenkmale an. Meist kommen Granit und Marmor zum Einsatz. Die Steine werden naturbelassen, teilpoliert oder komplett handwerklich bearbeitet. Inschriften können als Gravur oder aus Metall aufgebracht werden.