Willkommen in Kleinmachnow
0 30/6 92 02 10 55

Bekannt aus Film und Fernsehen: Handwerkslehrling schult Knackis und Topmanager

033203/608447 033203-608447 033203608447
Redner
Pier Niemann
Telefon:03 32 03/60 84 47
Website:www.premtraining.de

Weltbester Redner

Stand: Oktober 2021

Wer vor Publikum brillieren möchte, muss vor allem immer einen kühlen Kopf bewahren.

Pier Niemann hat das von der Pike auf gelernt, begann der spätere Schauspieler seine Berufskarriere doch als Lehrling für „Kühl- und Klimatechnik“. Allerdings wurde man in der Berliner Firma schnell auf die weiteren Talente des aufgeweckten Jungen aufmerksam. Diese müssen derart beachtlich gewesen sein, dass ihm das sensationelle Kunststück gelang, auf Anhieb an der renommierten „Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch“ aufgenommen zu werden.

Bereit fürs Fernsehen
„Das Theater ist natürlich aufgrund der Unmittelbarkeit die Königsdisziplin. Unsere Lehrer machten uns aber immer wieder darauf aufmerksam, dass Film und Fernsehen einen wichtigen Stellenwert haben. Das gilt für die Karriere und fürs Einkommen“, blickt das mittlerweile in Kleinmachnow angesiedelte Multi-Talent zurück. Wie kaum ein anderer schaffte es Pier Niemann, landauf, landab in angesagten Theatern das Publikum zu begeistern. Dies tat er wahlweise als Schauspieler oder als Regisseur.

Bundesweit auf der Bühne
Seine Erfolgssträhne geht von Bühnen in Greifswald bis zu Stadttheatern in Augsburg und Nürnberg. Er nennt München als Station, wo er auf August Everding stieß, der zuletzt als Generalintendant das Bayerische Staatstheater leitete und als Staatsintendant mit für die Integration der DDR-Kulturlandschaft wirkte.
Die Ruhrfestspiele in Recklinghausen waren ebenso Niemanns „Heimat“ wie die Volksbühne in Berlin oder das Bertold-Brecht-Theater „Berliner Ensemble“. Dort war er in „Blaue Pferde auf rotem Gras“ zu sehen.

Mit Spuk im Kino
Parallel dazu war er vielfach im Fernsehen zu erleben. So spielte er in der Krimiserie „Der König“ an der Seite von Günter Strack. Er war in „Tatort“-Folgen zu sehen, trat bei „Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen“ auf, war mehrmals in der ZDF-Serie „Anja & Anton“, in der Kult-Serie „Unser Charlie“ und hatte in der Kindersendung „Schloss Einstein“ gleich diverse Rollen. Sogar das Kino präsentierte den Wahl-Kleinmachnower, in dem Spielfilm „Spuk am Tor der Zeit“ von Günter Meyer. Dies war eine Fortsetzung der DDR-Kultfilme. Wer damals jung war, erinnert sich heute noch gerne an „Spuk unterm Riesenrad“ oder „Spuk im Hochhaus“.

Liebe im Kamerakurs
Trotz dieser vielen Erfolge und Engagements wollte Pier Niemann seinem Leben eine andere Richtung geben. „Es ist sehr anstrengend, von Gastspiel zu Gastspiel, von Aufnahme zu Aufnahme zu reisen. Ein dauerhaftes Engagement wollte ich nicht. Das Theaterleben in einem festen Ensemble steckt ja voller Intrigen und Eifersüchteleien, es gibt Streit und Bevormundung. Das wollte ich mir ersparen.“
Zudem warteten zuhause Ehefrau Shilpesh Sylvia Niemann und Sohn Anand Biane Niemann, der mittlerweile 18 Jahre alt ist und gerade sein Abitur gemacht hat. Das Paar ist seit 2002 verheiratet. Sie sind zudem Berufskollegen.
„Wir haben uns bei einem Kamera-Workshop bei Regisseur Klaus Emmerich kennengelernt“, erzählt Pier Niemann. Offenbar hatte der weniger heißes zu erzählen, so dass sich die Blicke der Teilnehmer andersweitig trafen!

Redner mit Knast-Erfahrung
Fast so wie als Kühl- und Klimatechniklehrling gab wieder ein Anstoß von außen dem Leben des Kleinmachnowers eine neue Wendung: Ausgerechnet Superstar August Everding regte an, sein rhetorisches Talent zu entwickeln. Dies führte zu entsprechenden Zusatzschulungen und gipfelte darin, dass er 2020 den internationalen „Speaker Slam“ gewinnen konnte.
Damit kann sich Pier Niemann „als bester Redner“ fühlen. Dies erreichte er mit einem durchaus ernsten Thema: Er ging auf seine „Knast-Erfahrung“ ein. Er betreute dort Insassen, war also nicht selbst inhaftiert.
„Ich war in der Jugend-JVA und im Frauengefängnis tätig. Es ging darum, im Rahmen eines von der EU geförderten mehrstufigen Projekts zu vermitteln, dass Selbstsicherheit und Durchsetzungsvermögen viel besser mit Sprache und gutem Auftreten als mit Gewalt zu erzielen sind. Allerdings wurde mir dabei klar, dass es jedem passieren kann, hinter Gittern zu landen!“

Manieren für Manager
Der Handwerker, Schauspieler und Redner hat noch ein weiteres Betätigungsfeld gefunden. Er trainiert Spitzenmanager, überzeugender, lebendiger und souveräner zu sprechen und aufzutreten.
Ausgestattet mit so viel Erfahrung ist Pier Niemann nun prädestiniert, noch viele weitere Rollen zu spielen!

Erstellt: 2021