Willkommen in Kleinmachnow
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

Neue Ansätze für optimale Behandlung

033203/86575 033203-86575 03320386575
Hausarztpraxis für Innere und Chinesische Medizin
Dr. Jörg-Peter Pinnow
Adresse:Förster Funke Allee 104, 14532 Kleinmachnow, (Ärztehaus am Rathausmarkt)
Telefon:03 32 03/8 65 75
Website:www.dr-pinnow.com
Öffnungszeiten:Mo., Di., Do. 8.30-13 & 15-18 Uhr
Mi., Fr. 8.30-13 Uhr

Patient und Arzt im engen Verbund

Stand: November 2018

Die Ansprüche an eine ärztliche Betreuung sind verständlicherweise hoch. Jeder möchte auf Basis des aktuellen Stands der modernen Medizin behandelt werden, wünscht umfassende Aufklärung über geplante Therapien, Gespräche auf Augenhöhe und oft zudem Informationen über Behandlungsalternativen.

Die Ansprüche an eine ärztliche Betreuung sind verständlicherweise hoch. Jeder möchte auf Basis des aktuellen Stands der modernen Medizin behandelt werden, wünscht umfassende Aufklärung über geplante Therapien, Gespräche auf Augenhöhe und oft zudem Informationen über Behandlungsalternativen. „Für uns Ärzte kommt hinzu, dass wir die Mitwirkung und Eigenverantwortung unserer Patienten wecken und sie in den Gesundungsprozess einbeziehen wollen. Schließlich möchte jeder bei möglichst guter Gesundheit ein hohes Alter erreichen. Nur im engen Verbund ist optimale Behandlung möglich. Es ist falsch zu denken, in der Praxis seine gesundheitlichen Probleme einfach nur abgeben zu können“, gibt Dr. Jörg-Peter Pinnow Einblick.

Vielschichtiger Ansatz
Er ist ein erfahrener Facharzt für Innere Medizin, der in seiner Hausarztpraxis auf die in zahlreichen wissenschaft­lichen Studien nachgewiesene Wirksamkeit moderner schulmedizinischer Behandlungen zurückgreift. Durch seine intensive internistische Ausbildung kann sich Dr. Pinnow zusätzlich um Erkrankungen kümmern, die über das gewohnte Spektrum eines Allgemeinmediziners hinausgehen.
Seine Handlungsmöglichkeiten werden dadurch erweitert, dass er neben den bewährten Methoden der westlichen Medizintherapie den jahrtausendealten Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Medizin, kurz TCM, einsetzt. Dabei geht er weit über die Akupunktur ausgewählter orthopädischer Probleme hinaus. Bei Dr. Jörg-Peter Pinnow sind häufig Patienten mit Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, akuten Lähmungserscheinungen, Spannungszuständen und vielen anderen, vor allem funktionellen Problemen anzutreffen.

Selbstverantwortlich leben
„Um ein Maximum an Lebensqualität zu erreichen, lohnt es sich zu hinterfragen, wo gesundheitliche Einschränkungen ihre Ursachen haben sowie gezielt die persön­lichen Ressourcen für mehr Wohlbefinden zu suchen und für sich nutzbar zu machen“, lädt er ein.

Weltweit ausgebildet
Dr. Jörg-Peter Pinnow studierte an der Freien Universität Berlin Medizin. Es folgten drei Jahre in China, in denen er zunächst in Peking die Sprache und dann in Shanghai am „College for Traditional Chinese Medicine“ TCM und Akupunktur erlernte.
Die Facharztausbildung für Innere Medizin absolvierte er in England, Deutschland und den USA. Nach Bestehen der amerikanischen Facharzt­prüfung vor dem „American Board of Internal Medicine“ absolvierte er eine Zusatzausbildung in Infektiologie sowie eine Ausbildung zum „Master of Public Health“ in New Orleans.

Vielsprachige Behandlung
Chirurgische Kenntnisse erwarb er in Kolumbien. Später legte er noch seine deutsche Facharztprüfung für Innere Medizin vor der Landesärztekammer Brandenburg ab.
Neben der Behandlung in seiner Heimatsprache Deutsch ist es bei dem gebürtigen Berliner weit und breit absolut einmalig, dass er Patientengespräche völlig mühelos in einem natürlichen und flüssigen Englisch, Spanisch und Chinesisch führen kann. Außerdem ist er gerade dabei, Holländisch zu lernen. Dr. Pinnow wird bei seinen Sprechstunden von Miriam Engel, Ärztin in Weiterbildung für Allgemeinmedizin, unterstützt.
Gastärzte wie Ivana Petkovic und Schukry Kawas unterstreichen die internationale Praxisausrichtung.